Dodaj produkty, które lubisz i chcesz kupić później.

Jeans

Anzahl der gefundenen Waren: 128

100 Paar Jeans

Zeitlose Jeans gehören in jeden Kleiderschrank, egal wie alt wir sind oder welchen Stil wir für den Alltag bevorzugen. Denim ist seit Jahren der beliebteste Stoff, auch wenn es sich um eine Stoffart handelt, die wir gemeinhin auch als Hose bezeichnen. Jeans sind ein untrennbarer Bestandteil der Garderobe von Frauen auf der ganzen Welt, und mit den richtigen Accessoires können wir interessante und originelle Stylings kreieren. Die beliebtesten Jeansmodelle

Straßenkleidung - Skinny Jeans

Der häufigste Schnitt von Jeans auf der Straße. Eng am Körper anliegend, werden sie oft einfach als Skinny Jeans bezeichnet. Diese Art von Schnitt ist zwar die beliebteste, aber auch die anspruchsvollste.
Wenn sie nicht gut sitzt, kann sie all unsere Schwächen offenbaren, die wir nicht zeigen wollen. Wenn Sie Ihre Beine schlanker und länger machen wollen, entscheiden Sie sich für klassische Stilettos. Wenn Sie lässige, legere Styles mögen, kombinieren Sie sie mit Damenmokassins oder bequemen Ballerinas. Für das Herbststyling, wenn Sie sich für diese Art von Hose entscheiden, empfehlen wir Ihnen, sie mit Ankle Boots oder klassischen Schnürstiefeln zu kombinieren. Für den Frühling und den Herbst empfehlen wir flache Stiefel, Stiletto-Stiefel und natürlich Sportschuhe.

Boyfriend-Jeans - Stil der Großstadt

Boyfriend-Jeans sind die lockerste Variante der Jeans. Wenn Sie ein Fan von urbaner Lässigkeit sind, haben Sie mit diesem Schnitt Glück! Charakteristisch für diesen Hosentyp sind die Weite und die großen Risse an den Oberschenkeln und darunter,
die auf Abnutzungserscheinungen hindeuten - aber das ist nicht der Fall. Diese Hose ist bequem und vor allem lässig. Zeitlose weiße Turnschuhe, Wildlederstiefel oder Slipper sehen zu Boyfriends toll aus.

Jeans mit hoher Taille

Wir empfehlen die High-Waisted-Jeans jenen Mädchen, die einen vorstehenden Bauch verstecken oder unerwünschte Falten kaschieren wollen. Darüber hinaus können wir dank einer solchen Entscheidung die Beine minimal verschlanken und verlängern, den Po anheben und die Taille betonen. Mit einem Wort, sie können Wunder bewirken! :) Wenn man sich für eine Jeans mit hoher Taille entscheidet, braucht man sich keine Gedanken über die Wahl des Schuhwerks zu machen, denn es passt alles dazu: hohe Absätze, flache Sandalen, Stiefel oder Stiefeletten.

Jeans aus den 90ern

Bekanntlich feiert die Mode gerne ein Comeback, und so ist es nicht verwunderlich, dass die in den 90er Jahren beliebten Jeans mit weitem Bein, die so genannten Schlaghosen, wieder im Kommen sind. Sie zeichnen sich durch ein enges Oberteil und ein Bein aus, das sich nach unten hin verbreitert. Boho-Stile passen gut zu dieser Art von Jeans.
Wählen Sie zu diesen Jeans Stiefel, vorzugsweise mit hohem Absatz und spitzer Zehenpartie. Jeans mit ausgebeulten Beinen. Sogenannte ausgefranste Jeans. Es gibt zwei Arten: leicht ausgefranst und stärker zerrissen. Erstere sehen aus, als wären sie mit einer Schere geschnitten und die Fäden sanft "gezupft" worden, während es sich bei letzteren um Modelle mit ausgefransten, dicken Fransen handelt.

Wróć
Größen
  • Spodnie
    Löschen
Farbe
Löschen
Preis
-
pixel